Quosmopolitan

Stute, bunter Fuchs, Jahrgang 2013

Quinzanos x De Niro

Siegerstute-Verbandsprämie

 

 

Stutenstamm des Daily Pleasure:

 

  • Der Vollbruder der Mutter "Daily Pleasure" war 3 jährig Preisspitze der Eliteauktion mit 170.000,-€, 4 jährig Bundeschampion der Reitpferde, 5 & 6 jährig im Finale des Bundeschampionats
  • Daily Pleasure vertrat 6 jährig erfolgreich die Deutschen Farben während der Weltmeisterschaft der Dressurpferde in Verden
  • Daily Pleasure ist Grand Prix siegreich mit 83%
  • Daily Pleasure gehört mit Beatrice Buchwald zum Deutschen B-Kader, er ist mit ihr international Grand Prix siegreich
  • St.Pr.St. Feine Dame von Fürst Heinrich war 2 x Finalteilnehmerin auf dem Bundeschampionat und 2. beim NRW Nachwuchsmeeting in Wickrath, S-Dressur
  • S-Springpferd David 90
  • Gekörter Hengst Steinfort
  • M-Springpferd Lupo G
  • St.Pr.St. Die Gräfin I
  • St.Pr.St. Die Gräfin II
  • St.Pr.St. Feine Viktoria
  • St.Pr.St. Die oder Keine ST
  • St.Pr.St. Viktoria Secret ST

 

Eigenleistung:

 

  • Siegerstute der Stutenschau
  • Verbandsprämie
  • HF von Fürst Jazz ( Fürst Romancier x Painted Black x Jazz ) / Qualifiziert zum Deutschen Fohlenchampionat in Lienen, Endring Hessenchampionat
  • Tragend von Valverde (Vitalis x Ampere)

 

 

Quinzanos      Quaterback X StedingerX Quantus

 1. Reservesieger und umjubelter Publikumsliebling der Oldenburger Hengst-Tage 2011. Quinzanos begeistert mit atemberaubenden Grundgangarten, ultramodernem Habitus und seiner abgesicherten Genetik über den bewährten Feldgold-Stamm.

Der Vater Quaterback gewann 2006 das Bundeschampionat der dreijährigen Hengste und geht siegreich bis M**-Dressuren. Bald 30 seiner Söhne wurden gekört, darunter die Siegerhengste Quäntchen Glück (Süddeutsche Körung 20009) und Quatergold (Süddeutsche Körung 2010). Letzterer avancierte 2011 zum Vize-Bundeschampion der dreijährigen Hengste.

Muttervater Stedinger war Oldenburger Siegerhengst und stellte mit Schumacher, Santorini OLD Shira Mareen, Socrate de Hus, Toerveslettens Stamina und Lux Dressage Statesman OLD eine ganze Riege championats-erfolgreicher Nachkommen.

Die Großmutter Feldquelle ist Halbschwester zum Grand Prix-Sieger No Limit (v. Noble Roi xx) unter Hubertus Schmidt und Sand Philipps/GBR.Über Quantus (v. Quattro B) in dritter Generation verfügt das Pedigree von Quinzanos über eine wertvolle Inzuchtkomponente.

Die Urgroßmutter Feldblume ist Halbschwester zu den gekörten Hengsten Blue River (Inter I) und Bacardi (beide v. Barsoi xx), zum S-Dressurpferd Noble Boy (v. Nooble Roi xx) und zur Verb.Pr./El.St. Feldira (v. Barsoi xx), die den gekörten Rachmaninoff (v. Rubinstein) und das Grand Prix-Pferd Rubinstar brachte.

Aus dem Zweig der Fringilla-Feldgold kommen noch die gekörten Hengste Imparo (v. Intervall; S-Springen), Weltissimo (v. Welt Hit II; Grand Prix) und Largeur (v. Landor S) sowie Ludger Beerbaums Gustav M (v. Großglockner).