Something Special

Stute Jahrgang 2015, braun

Sezuan x Ehrenmarsch

WFFS (n/n)

 

 

 

Stutenstamm des Daily Pleasure

 

  • Mutter Emira ist auch Mutter zum Bundeschampion und 3 maligem Finalteilnehmer Bundeschampionat "Daily Pleasure" von De Niro x Ehrenmarsch
  • Er war die Preisspitze der Eliteauktion mit 170000,-€
  • Daily Pleasure vertrat erfolgreich die Deutschen Farben auf der Weltmeisterschaft der 6 jährigen Dressurpferde in Verden
  • Grand Prix erfolgreich mit Holga Finken, 2.Pl/29 in Hagen beim CDN Grand Prix de Dressage 2013
  • Daily Pleasure ist Grand Prix siegreich mit 83%
  • 2014 Wiesbaden 5.Platz Grand Prix Kür mit Flutlicht
  • 2016 "Daily Pleasure gehört mit seiner Reiterin Beatrice Buchwald zum Deutschen B-Kader der Dressurreiter/ Ein Paar das perspektivisch Richtung Weltspitze gehen soll
  • St.Pr.St. Feine Dame von Fürst Heinrich war 2x Finalteilnehmerin auf dem Bundeschampionat und 2.auf dem NRW-Nachwuchschampionat in Wickrath, heute geht sie S-Dressur
  • S-Springpferd David 90
  • gekörter Hengst Steinfort
  • M-Springpferd Lupo G
  • St.Pr.St. Die Gräfin I
  • St.Pr.St.Die Gräfin II
  • St.Pr.St. Feine Viktoria
  • St.Pr.St. Die oder Keine
  • St.Pr.St. Viktoria Secret ST

 

Der Vater Sezuan ( Zack x Don Schufro)

Sezuan – der Weltmeister! Mit einer 10,0 für seine kaum zu übertreffende Galoppade, jeweils einer 9,6 für den herrlich elastischen Trab und den wunderbar raumgreifenden Schritt, einer 9,9 für seine exzellente Dressurbegabung und einer 9,7 für seine bemerkenswerte Durchlässigkeit sicherte sich Sezuan unter Dorothee Schneider 2014 unangefochten die Krone bei der WM der fünfjährigen Dressurpferde in Verden, nachdem er bereits die Qualifikation haushoch gewonnen hatte – und unterstrich damit einmal mehr seine absolute Sonderstellung. Sezuan ist seit seiner Körung 2012 in Dänemark der meistbesprochene Hengst weltweit.

Sein Vater Blue Hors Zack vereint selbst über Rousseau-Jazz und Belisar wertvollste Blutlinien und war sowohl in den Niederlanden als auch in Dänemark Siegerhengst. Mit 9,22 qualifizierte er sich 2010 für das Dänische Nationalchampionat. Mit seinen Nachkommen ist er omnipräsent: so stellte er bei der Dänischen Körung 2013 mit Blue Hors Zee Me Blue erneut den Siegerhengst, nachdem 2012 bereits sein Sohn Zorba Højris in Herning triumphiert hatte. Seine Töchter dominieren die Elite-Stutenschauen.

Sezuans Mutter ist die Goldmedaillen-Stute Bøgegårdens Don Romina, die zur Stute des Jahres in Dänemark avancierte.

Der Muttervater Blue Hors Don Schufro, ein Sohn des nach wie vor den Dressursport prägenden Donnerhall, gewann unter Andreas Helgstrand Teambronze mit der Dänischen Equipe bei den Olympischen Spielen in Hongkong.

Sezuans Großmutter ist die Bronzemedaille-Stute Bøgegårdens Laina.

2012 absolvierte Sezuan seine HLP in Dänemark mit einer bis dahin noch nie erreichten Rekordbewertung: zehnmal erhielt er die Maximalnote 10,0.

2013 setzte er seinen Siegeszug als Dänischer Siegerhengst fort, wobei er im Schritt und im Galopp mit jeweils 10,0 und im Trab mit 9,5 bewertet wurde.

Anschließend avancierte er in Odense zum mit Abstand besten vierjährigen Dressurpferd in Dänemark. Dabei erhielt er für den Trab, den Galopp und die Leistungsbereitschaft erneut die Traumnote 10,0 und für den Schritt die 8,9. Mit gesamt 9,68 war ihm der Titel nicht zu nehmen.

Sezuans Fohlen glänzen mit Langbeinigkeit, überbordender Bewegungsnorm und berechtigen zu aller größten Hoffnungen. Entsprechend dominieren Sie die Schauen und Auktionsplätze im In- und Ausland. So erzielte das dänische Sieger-Hengstfohlen Strandagergards Sirocco mit einem Zuschlagspreis von fast 74.000 Euro einen neuen Verkaufsrekord.

Sezuan .... er kann zwar nicht über das Wasser gehen, aber fast!

Sezuan

Zack

Rousseau

Orona

 Don Romina

Don Schufro

Laina

Emira

Ehrenmarsch

Ehrentusch

Rendite

Remember

Rinaldini

Freesia